Goldelse
Banner

Louis Philippe Regulator, Paarmann & Cohn

Bitte haben Sie etwas Geduld beim Laden der Seite. Da Sie im Internet die Ware nicht anfassen und begutachten können, möchte ich sie Ihnen mit möglichst aussagekrÀftigen Texten und Bildern beschreiben. Ihre Geduld wird belohnt werden. Beachten Sie bitte auch meine AGB.

Louis Philippe Regulator Paarmann & Cohn 01Da ich meine Texte, sogar meine Fotos zuweilen bei ebay entdeckt habe, untersage ich ausdrĂŒcklich die Verwendung. Zerbrechen Sie sich bitte Ihren eigenen Kopf. Beachten Sie bitte, dass fototechnisch bedingt Spiegelungen im Glas auftreten können.

___beschreibung

Absolut seltene elegante Salonuhr, hergestellt von den Uhrenfabrikanten Paarmann & Cohn aus Berlin. Paarmann & Cohn Uhren sind sehr begehrt und selten, da die Firma nur wenige Jahre bestand und sehr dramatisch endete. Noch heute berĂŒhrt die tragische Geschichte der FirmengrĂŒnder die Sammlerherzen. NĂ€heres dazu erfahren Sie weiter unten in der Firmengeschichte.

Das GehĂ€use, stammt aus der Zeit des sehr beliebten Louis Philippe, einem Einrichtungsstil, der auf Grund seiner Beliebtheit und Eleganz auch spĂ€ter immer wieder aufgelegt wurde. 

Es handelt sich also um kein spÀteres Renaissance Produkt, zumal die Firma nicht sehr lange bestand.

Das Louis-Philippe oder der Louis-Philippe-Stil sind die gĂ€ngigsten Stilbezeichnungen fĂŒr das Zweite Rokoko, dessen politischer Ausgangspunkt die Juli-Revolution von 1830 in Frankreich ist und das alternativ nach dem regierenden BĂŒrgerkönig Louis Philippe (1830 - 1848) benannt ist.

Louis-Philippe war der Ă€lteste Sohn des Herzogs Louis-Philippe II. Joseph von OrlĂ©ans (Philippe ÉgalitĂ©) und seiner Gemahlin Louise Marie AdĂ©laĂŻde de Bourbon-PenthiĂšvre, Tochter des Herzogs von PenthiĂšvre. Damit stammte er vĂ€terlicherseits vom Bruder Ludwigs XIV. ab (siehe Haus Bourbon), mĂŒtterlicherseits vom Comte de Toulouse, einem legitimierten Sohn Ludwigs XIV. und der Madame de Montespan.

D Stilbegriffe und Merkmale des Louis Philippea er allerdings auch noch ein Nachkomme des Regenten Philipp II. von OrlĂ©ans und seiner Frau Françoise Marie de Bourbon, einer legitimierten Tochter Ludwigs XIV., war, war er auch auf diesem Weg ein direkter Nachfahre des Sonnenkönigs. AnfĂ€nglich wurde er Herzog von Valois genannt; als sein Vater den Titel Herzog von OrlĂ©ans ĂŒbernahm, wurde er Herzog von Chartres und Nemours.

Die Front dieser schönen Wanduhr ist in hellem Nussbaum gestaltet, wÀhrend die Sockel, auf denen die Holzpuppen (gedrechtelte Zierteile) ruhen, in Nussbaum dunkel und schwarz gestaltet wurden.

Weitere farbliche Akzente setzen die gedrechselten ebonisierten Holzpuppen. Als besonders Schmankerl wartet die Uhr mit einem antiken schweren Bronze Prunkpendel auf, das allein schon 150 € wert ist.

Das GehÀuse ist erstklassig erhalten. Es wurden nur ein paar Kleinigkeiten restauriert.

Louis Philippe Regulator Paarmann & Cohn 02Leider waren sich die Vorbesitzer der Seltenheit dieser Uhr nicht bewusst. Daher wurde die Uhrenkrone zeitweise zweckenfremdet und durch gedrechselte Holzpuppen ersetzt.

Die originale Krone diente, mit Gold besprĂŒht, als Weihnachtsdekoration fĂŒr eine Krippe. Das wurde rĂŒckgĂ€ngig gemacht. Die Holzpuppen wurden wieder entfernt und die alte Krone wurde restauriert und bekam wieder die ursprĂŒngliche Farbgebung.

Alle originalen Teile des GehĂ€uses sind vorhanden, es wurde nichts hinzugefĂŒgt. Der Klang beim Schlagen ist sehr edel und fein, hervorgerufen durch eine sehr lange dicke Gongspirale. Die Uhr lĂ€uft sehr leise.

Wenn Sie eine elegante Uhr suchen, die mit leisem BetriebsgerÀusch aufwartet, sind Sie hier genau richtig.

___uhrwerk

Das Werk stammt ca,. aus den Jahren 1868 - 1875. Ein dickwandiges Vollplatinen Uhrwerk mit Graham Hemmung sorgt fĂŒr grĂ¶ĂŸtmögliche PrĂ€zision.

Feine Zapfen minimieren den Verschleiß, ein Umstand, dem die Uhr in diesem hohen Alter ihre VitalitĂ€t zu verdanken hat.

Das Schlagwerk besitzt eine Vorrichtung fĂŒr besonders leichtes Einstellen.

 

___technischedaten

Grösse gesamt ca: 98 x 31 x 17 (H x B x T)
Holzart: Nussbaum, Spiegelfurnier, Blindholz aus Kiefernholz
Uhrwerk: Vollplatinen, Volltriebe
Louis Philippe Regulator Paarmann & Cohn 04Hemmung: Graham Anker Hemmung
Zifferblatt: Zweifarbig, Innenscheibe vergoldet mit Struktur
Pendel: Ohne MÀngel odere Dellen, Rost(Gitter) Pendel, Kompensationspendel, Messing- Pendellinse, keine SchÀden.
Schlagwerk: Schloßscheibe, mit extra Vorrichtung zum leichten Einstellen
Sonstiges: Die originalen Abstandshalter, sowie die Schutzringe in den Aufzugslöchern sind vorhanden

Wartung: Werk zerlegt, Teile gereinigt, Zapfen poliert, Federn gefettet, Hemmung eingestellt, Lager geölt. NÀchste Wartung in 7 - 10 Jahren.

___firmengeschichte

Paarmann & Cohn, 1868 - 1891/92

Die Werkspunze zeigte einen Berliner BĂ€ren und die Buchstaben "P & C". Paarmann & Cohn waren zunĂ€chst GroßhĂ€ndler, keine Uhrmacher. Das Unternehmen wurde um das Jahr 1868 in Berlin gegrĂŒndet.

Zuerst handelten sie nur mit Großuhren und anderen Dingen. Die gehandelten Uhren bezogen sie von Carl Werner, Jakob Kienzle und Friedrich Mauthe. SpĂ€ter grĂŒndeten sie eine eigene Fabrik, in der professionell GehĂ€use fĂŒr Großuhren hergestellt wurden. Die Kooperation mit anderen Herstellern von Großuhrwerken blieb bestehen. Sie bezogen von dort die Uhrwerke und bauten  sie in ihre eigens gebauten GehĂ€use ein. Die Uhrwerke waren ungemarkt und bekamen bei Paarmann & Cohn das Firmenzeichen eingestanzt.

Das Unternehmen wurde durch seine ĂŒberaus attraktiven und oft sehr aufwĂ€ndig gestalteten UhrengehĂ€use sehr bekannt. Leider mußte das Unternehmen 1892 liquidiert werden, da es zwar große LagerbestĂ€nde in seinem Lager hatte, jedoch auch sehr hohe Schulden angehĂ€uft hatte. Beide Partner begingen daraufhin Selbstmord. Louis Philippe Regulator Paarmann und Cohn 08Aus der Insolvenzmasse wurden ca. 2000 nagelneue Uhren, die meisten davon Regulateure, sehr gĂŒnstig an andere Uhrmacher und Hersteller versteigert. Nach dem Kauf durch einen ZwischenhĂ€ndler verlief sich ihre Spur.

Louis Philippe Regulator Paarmann & Cohn 05 ___preis

799,00 € inkl. MwSt. zuzĂŒglich 22,50 € Versand- und Verpackungskosten
Bitte beachten Sie die tagesaktuellen Preise und Angebote im Shop!

Im Online Shop bestellen

Hier geht es zum Shop
Haben Sie Fragen? Klicken sie hier!

___pflege

    - nur Abstauben, kein feuchtes Abwischen!
    - keine Möbelpolitur verwenden,
    - keine direkte Sonneneinstrahlung und
    - kein Aufstellen neben Öfen, etc!

___zubehoer

AusfĂŒhrliche Pflege- und Bedienungsanleitung, SchlĂŒssel.

___antiquitaeten

Alle AntiquitĂ€ten unterliegen dem natĂŒrlichen Alterungsprozess. Dies kann sich dadurch Ă€ußern, dass Holz verzogen ist, das es Wurmlöcher gibt. Auch frĂŒhere Reparationsspuren sind ĂŒblich.

Diese Dinge muß man hinnehmen, denn jede Uhr hat ihre eigene Geschichte. Alle MĂ€ngel, die die GebrauchsfĂ€higkeit stören oder die Optik negativ beeinflussen, werden beseitigt, sofern das möglich und notwendig ist. Hier ist aber immer ein Kompromiss zu finden, um den Wert zu erhalten. Überrestaurierte AntiquitĂ€ten besitzen keinen Reiz mehr und sind wertlos.

Louis Philippe Regulator Paarmann & Cohn 06 ___antikeuhrwerke

Konstruktive MĂ€ngel der Werke mĂŒssen hingenommen werden, da es nicht zur Aufgabe der Restaurierung gehört, eine AntiquitĂ€t zu verbessern. Zu KonstruktionsmĂ€ngeln zĂ€hlen u. a. ungĂŒnstig geformte Triebstirnseiten, horizontal stehende SpindelrĂ€der sowie große und flache Ölsenkungen und vieles mehr.

Es liegt in der Natur der Sache, dass an manchen Uhrwerken Reparaturspuren zu sehen sind, denn wir haben es mit ĂŒber 100 Jahre alten Uhrwerken zutun, die im Laufe ihres Lebens durch mehrere UhrmacherhĂ€nde gegangen sind. FrĂŒhere Reparaturen werden von mir nicht “optimiert”, wenn sie noch funktionieren. Auch ZifferblĂ€tter können Altersspuren zeigen, wie feine Haarrisse, etc.. Damit mĂŒssen wir als Liebhaber von AntiquitĂ€ten leben.

___versandkosten

Die Post verlangt ein angemessenes Maß an DĂ€mmstoffen und FĂŒllmaterial, sonst verweigert sie die Haftung zum Beispiel bei Glasbruch. Die Versand- und Verpackungskosten innerhalb Deutschlands betragen 22,50 Euro inkl. Versicherung.

Die Uhr kann auch abgeholt werden, sie befindet sich in 23730 Neustadt/Ostholstein, kann aber auch in Berlin abgeholt werden. Der Versand erfolgt Karton in Karton, mit Glasschutz.

___artikelstandort

[   ] 13156 Berlin (Hauptwerkstatt)
[X] 23730 Neustadt / Ostholstein
[X] Versand

Louis Philippe Regulator Paarmann & Cohn 07 ___akzeptiertezahlungsmethoden

Überweisung, Vorkasse, Barzahlung bei Abholung. Sie erhalten nach dem Kauf eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer und allen relevanten Daten zur Bezahlung.

Die Uhren mĂŒssen bei “Barzahlung bei Abholung” innerhalb 7 Tagen abgeholt werden. Wenn das nicht sofort möglich ist, muß der Betrag innerhalb 7 Tagen ĂŒberwiesen werden.

__lieferzeit

Die hier angebotenen Uhren sind alle frisch restauriert, bzw. die Uhrwerke frisch gereinigt und aufgezogen.

Die Lieferung erfolgt aus SicherheitsgrĂŒnden erst nach Ablauf des Uhrwerkes, wenn keine Spannung mehr auf den Federn ist.

Dies kann bis zu 14 Tagen dauern. WĂ€hrend dieser Zeit werden die Uhren kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert. Ich habe damit die Sicherheit, eine 100 % funktionstĂŒchtige Uhr abzugeben und Sie haben die Sicherheit, dass Sie eine Uhr erhalten, die Sie nicht enttĂ€uschen wird.

___garantie

Wider Erwarten auftretende Reparaturarbeiten am verkauften Uhrwerk innerhalb des ersten  Jahres gehen zu meinen Lasten. Die GewĂ€hrleistung erstreckt sich nicht auf Verschleißteile wie Federn, etc.. Diese Kosten mĂŒssen Sie ĂŒbernehmen. Das Auswechseln ist wĂ€hrend der Garantiezeit kostenlos! Die Versandkosten dazu trĂ€gt der KĂ€ufer. Unfrei verschickte Ware kann aus organisatorischen GrĂŒnden nicht entgegengenommen werden.

Louis Philippe Regulator Paarmann & Cohn 09Aus aktuellem Anlaß möchte ich darauf hinweisen, dass es keinen Ersatz oder GewĂ€hrleistung fĂŒr mutwillig beschĂ€digte Ware gibt. Über die Fabrikationsnummern der Uhrwerke wird Buch gefĂŒhrt.

EigenmĂ€chtige Reparaturversuche am Uhrwerk fĂŒhren zum sofortigen Verlust der Garantie, dies gilt auch fĂŒr Eingriffe am GehĂ€use, wie das Festkleben von AufsĂ€tzen, Zapfen, etc.. Die Ware wird grundsĂ€tzlich versichert verschickt, beim Einpacken ĂŒberzeugen wir uns zu zweit davon, dass alles in Ordnung ist und die Ware sachgerecht verpackt auf die Reise geht. Die Verpackung jeder Uhr wird fotografiert.

Bei KĂ€ufen aus dem Ausland., das nicht zur EuropĂ€ischen Union gehört, entfallen RĂŒcknahme und GewĂ€hrleistung fĂŒr AntiquitĂ€ten. Davon ausgenommen, ist die von mir gewĂ€hrte freiwillige Garantie. Artikel, die preisreduziert sind, wie “Angebot der Woche” sind von der RĂŒcknahme ausgeschlossen. Nicht von der Garantie. Die Kosten fĂŒr den Hin- und RĂŒckversand wĂ€hrend der Garantie sind vom KĂ€ufer zu tragen. Mit dem Kauf dieser Uhr akzeptieren Sie diese Bedingungen.

___ineigenersache

Ein automobiler Scheunenfund kann weder am Straßenverkehr teilnehmen, noch wird er Schönheitspreise gewinnen. Ein Dachbodenfund wird erst dann die Zeit zuverlĂ€ssig anzeigen und ein SchmuckstĂŒck Ihrer Wohnung sein, wenn er fachmĂ€nnisch restauriert worden ist.

Uhren, die Sie bei mir erwerben, bringen diese QualitĂ€ten mit. Ich gebe auf meine Uhren Garantie. Das bedeutet fĂŒr Sie die Sicherheit, eine Uhr zu erwerben, die nicht nur ihre Aufgabe, die Zeit anzuzeigen, zuverlĂ€ssig erfĂŒllen wird, sondern darĂŒber hinaus eine Wertanlage fĂŒr die Zukunft darstellt. Louis Philippe Regulator Paarmann & Cohn 11

Copyright 2021 - @ wandel-der-zeit.de
Fotos, Texte, oder Teile davon dĂŒrfen ohne meine Einwilligung nicht verwendet werden.
Alle Rechte vorbehalten!
Bitte lesen Sie auch die DatenschutzerklÀrung